Großreinemachen im H2Oh

06.11.2018 –

Am Samstag, 10. November, bleibt das H2Oh in Tönisvorst aufgrund einer Veranstaltung (St. Martinsschwimmen) für den öffentlichen Badebetrieb geschlossen.

Um all die Reinigungs- und Reparaturarbeiten tätigen zu können, die im laufenden Betrieb nicht möglich sind, wird das H2Oh einmal im Jahr geschlossen.  Aus diesem Grund bleiben Bade- und Saunalandschaft vom 11. November aufgrund der jährlich stattfindenden Wartungsarbeiten bis einschließlich 25. November geschlossen. Als Alternativen stehen den Badegästen das Bad Ransberg in Dülken, das Stadtbad Viersen sowie das Vitusbad und das Stadtbad Rheydt in Mönchengladbach zur Verfügung. Ab dem 26. November begrüßt das H2Oh seine Bade- und Saunagästen wieder ganz herzlich.

Alle Veranstaltungen und Öffnungszeiten der Mönchengladbacher und Viersener Bäder sowie das aktuelle Kursprogramm gibt es auf einen Blick unter www.new-baeder.de.