Großreinemachen im Bad Ransberg

30.11.2017 –

Um all die Reinigungs- und Reparaturarbeiten tätigen zu können, die im laufenden Betrieb nicht möglich sind, wird das Bad Ransberg einmal im Jahr geschlossen.

Mit diesen umfassenden Tätigkeiten wird in diesem Jahr ab Montag, 11. Dezember bis Samstag, 23. Dezember. begonnen. Schwimmbegeisterten wird eine Ausweichmöglichkeit im Stadtbad Viersen und im H2Oh in St. Tönis geboten.

 

Öffnungszeiten an den Feiertagen

An den drei Weihnachtstagen sowie Silvester und Neujahr bleiben das Bad Ransberg, das Stadtbad Viersen und das H2Oh geschlossen. Eine Ausweichmöglichkeit am 24. Dezember (Heiligabend), und am 31. Dezember (Silvester) von 8:00 bis 12:00 Uhr, bietet das Vitusbad in Mönchengladbach

 

Alles rund um die Veranstaltungen in den Bädern, Öffnungszeiten und das gesamte Kursprogramm der NEW-Bäder in Mönchengladbach und Viersen gibt es unter www.new-baeder.de.