24-Stunden-Benefiz Schwimmen im H2Oh für den guten Zweck

05.10.2017 –

Am Wochenende 14. und 15. Oktober findet das 24-Stunden-Benefiz-Schwimmen im H2Oh in Tönisvorst statt.

Am Wochenende 14. und 15. Oktober findet das 24-Stunden-Benefiz-Schwimmen im H2Oh in Tönisvorst statt.

Die Veranstaltung beginnt am Samstag um 13:00 Uhr und endet um die gleiche Zeit am Folgetag. Die NEW spendet für jede geschwommene Bahn fünf Cent an die DJK Tönisvorst und die DLRG Tönisvorst für ihre Jugendschwimmabteilungen. Alle Teilnehmer werden gebeten, mindestens acht Bahnen zu schwimmen.

Während der regulären Öffnungszeiten gelten die normalen Eintrittspreise. In der Zeit von Samstag, 20:00 Uhr, bis Sonntag, 09:00 Uhr, gilt ein ermäßigter Eintrittspreis von drei Euro. Eine Voranmeldung zum Benefiz-Schwimmen ist nicht notwendig.

Am Reformationstag, dem 31. Oktober 2017, können Schwimmbegeisterte im Bad Ransberg von 9:00 – 20:00 Uhr und im H2Oh von 09:00 bis 17:45 Uhr schwimmen. Das Stadtbad Viersen hat an diesem Tag geschlossen.

An Allerheiligen, dem 01. November 2017, können Schwimmbegeisterte im Bad Ransberg, im Stadtbad Viersen von 09:00 bis 20:00 Uhr schwimmen. Das H2Oh hat an diesem Tag geschlossen.

Alle Veranstaltungen und Öffnungszeiten der Viersener und Mönchengladbacher Bäder sowie das aktuelle Kursprogramm gibt es auf einen Blick unter www.new-baeder.de.