Schwimmen & sparen mit der BäderCard

So schnell haben Sie Ihre 10, 15, 20 oder 30 % Rabatt in trockenen Tüchern.

Eine Vorteilskarte in vier Varianten.

Wer mit der BäderCard den Sprung ins warme Wasser wagt, hat noch mehr davon. Denn die neue Vorteilskarte für die öffentlichen Bäder in Mönchengladbach und Viersen bringt Ihnen Rabatte bis zu 30%.
Außerdem ist sie übertragbar. Und gilt zeitlich unbegrenzt.

Für jeden die Richtige.

Bädercardzu zahlenIhr Vorteil
Basic25,00 EUR10 %
Silber50,00 EUR15 %
Gold100,00 EUR20 %
Platin200,00 EUR30 %

Für die BäderCard ist ein Pfand in Höhe von 3,00 EUR zu zahlen.

So klappt’s auch mit der Ermäßigung.

Die BäderCard kann zur Zahlung aller Einzelkarten für Jugendliche und Erwachsene eingesetzt werden. Der Kartennutzer erhält je nach Kartenvariante sofort 10, 15, 20 oder 30% Rabatt auf den fälligen Eintrittspreis. Das bedeutet: Es wird immer nur der ermäßigte Betrag von Ihrem Kartenguthaben abgebucht.

Gut zu wissen.

Familienkarten sind von der Ermäßigung ausgeschlossen. Sie können zwar mit der Vorteilskarte bezahlt werden – allerdings ohne Rabattvorteil.
Leider gilt die NEW BäderCard nicht im H2Oh! Tönisvorst.

Damit nichts schief geht.

  • Beim Kauf der BäderCard wird eine Quittung erstellt und ausgehändigt. Diese bitte unbedingt immer getrennt von der BäderCard aufbewahren! Denn falls Ihre BäderCard einmal verloren geht oder beschädigt werden sollte, können Sie mit der Quittung ganz einfach für die Sperrung Ihrer Karte bzw. für Kartenersatz sorgen.
  • Für die BäderCard ist ein Pfand in Höhe von 3,00 EUR zu zahlen.
  • Ihre BäderCard ist bares Geld wert – also gut drauf aufpassen.
  • Um Beschädigungen zu vermeiden, sollten Sie Ihre BäderCard immer gut geschützt und nicht in der Nähe von magnetischen Feldern aufbewahren.
  • Eine Auszahlung von eventuellem Restguthaben ist leider nicht möglich.
  • Es gelten immer die Geschäftsbedingungen der NEW mobil und aktiv für Vorteilskarten.